profiguides.de
© SIMA 2017         |      info@sigridmarkstein.de    |     0172 3704714 
Warum mit mir? Weil ich Sie begeistere ...Wofür: das werden Sie schon merken ... :)
na- + kulT(o)UR - Führung in Dresden: K + K: - Kultur + Kräuter in Dresden - Dresden: Komplett, Kompakt Geführte WANDERUNG zu den geographischen HÖHEPUNKTEN der Stadt. Je nach Wetter, konkreten Interessen + dem momentanen Zustand der Gäste entsprechend: einFÜHRUNG in die "grüne ERLEBNISWELT Dresden" in jeweils unterschiedlichen grünen Regionen der Stadt; jedoch i.a. "oben", um gleichzeitig Dresden total zu überblicken und von "oben herab" ALLUMFASSEND erklären zu können. Dresden + Umfeld AUF EINEN BLICK: August der Starke stellte 1720 die erste Bauordnung auf und legte fest, dass die Gebäude niedrig zu halten und weit voneinander zu bauen sind. Dresden ist im wesentlichen eben angelegt und das alles zusammen genommen garantiert die Überschaubarkeit von den grünen Hängen, dem schönsten Flusshanggebiet Europas, wie es so oft in der Literatur bezeichnet wird. Von der höchsten Erhebung der Stadt hat man einen Rundumblick zur Lausitz, dem Erzgebirge, dem Elbtalschiefergebirge und der Sächsischen Schweiz. Je nach speziellen Interessen wird neben kulturellen Aspekten auf Flächennaturdenkmäler, Benjeshecken, negative Ionengebiete, diverse Kräuter, Bäume, Naturgegebenheiten eingegangen. ... und GODO kann dabei auch geübt werden ;) ORGANISATORISCHES: Samstag: 14 Uhr ab gelben Aufsteller (wie beim öffentlichen Rundgang), 49,- € pro Person (inklusive Tagesticket für alle Straßenbahn- und Buslinien in Dresden und diversem Material), 4 - 10 Personen, 4 - 5 Stunden.                        zur online-                                                             
- auf Voranmeldung - auf ANFRAGE weitere Termine UND mehrere Gäste möglich
profiguides.de
© SIMA 2017        |      info@sigridmarkstein.de    |     0172 3704714 
K + K: - Kultur + Kräuter in Dresden - Dresden: Komplett, Kompakt Geführte WANDERUNG zu den geographischen HÖHEPUNKTEN der Stadt. Je nach Wetter, konkreten Interessen + dem momentanen Zustand der Gäste entsprechend: einFÜHRUNG in die "grüne ERLEBNISWELT Dresden" in jeweils unterschiedlichen grünen Regionen der Stadt; jedoch i.a. "oben", um gleichzeitig Dresden total zu überblicken und von "oben herab" ALLUMFASSEND erklären zu können. Dresden + Umfeld AUF EINEN BLICK: August der Starke stellte 1720 die erste Bauordnung auf und legte fest, dass die Gebäude niedrig zu halten und weit voneinander zu bauen sind. Dresden ist im wesentlichen eben angelegt und das alles zusammen genommen garantiert die Überschaubarkeit von den grünen Hängen, dem schönsten Flusshanggebiet Europas, wie es so oft in der Literatur bezeichnet wird. Von der höchsten Erhebung der Stadt hat man einen Rundumblick zur Lausitz, dem Erzgebirge, dem Elbtalschiefergebirge und der Sächsischen Schweiz. Je nach speziellen Interessen wird neben kulturellen Aspekten auf Flächennaturdenkmäler, Benjeshecken, negative Ionengebiete, diverse Kräuter, Bäume, Naturgegebenheiten eingegangen. ... und GODO kann dabei auch geübt werden ;) ORGANISATORISCHES: Samstag: 14 Uhr ab gelben Aufsteller  (wie beim öffentlichen Rundgang), 49,- € pro Person (inklusive Tagesticket für alle Straßenbahn- und Buslinien in Dresden und diversem Material), 4 - 10 Personen, 4 - 5 Stunden. - auf Voranmeldung - auf ANFRAGE weitere Termine UND mehrere Gäste möglich